Wenn jemand kein Profilbild einstellt, ist das ein Zeichen dafür, dass er gar kein Single ist?

  • 4
  • 13.957

Ich frage mich, ob die Singles, die hier keine Profilfotos eingestellt haben, eigentlich gar keine Singles sind und eher eine Affäre oder was für nebenher suchen. Da Worldpar eine Partnersuche für echte und lange Beziehungen ist, finde ich sowas nicht in Ordnung.

Uwe

Beste Antwort

Hi Birgit,geb dir vollkommen Recht und denke auch das man sich in Beziehung net verbiegen aber jeder sich anpassen muß ohne sein " Wahres Ich " zu verlieren! Wenn dann liebst du einen Menschen so wie er ist mit allen Ecken und Kanten...die man ev. bissel verbiegen kann ;-) Jeder ist so wie er ist und das Herz ist entscheident! Net das Aussehen ( na ja...ein wenig ) Jeder hat seine Mac´ken und auch die muß man/sie lieben, net nur das schöne...erst dann kann man sagen " Ich liebe dich " Vertrauen hier ist gut, kontrolle besser...grins. Wenn ich mein Partner hier gefunden habe weiß ich das ich mich hier aus Com. verabschiede und mich nur noch um mein Partner kümmer und auf Händen trage! Warum dann noch im Internet sein? Liebe ist das Leben, Freundschaft das Wahre, Internet kein Vertrauen! Doch Liebe findet sich auch im Internet...maybe bei mir...grins! Boah muß noch 26 Wörter hier reinschreiben, wie blöd ist das denn? Das sind Sachen die ich hier net mag und bin froh das ich jetzt 180 Wörter voll hab!

1 Kommentar

Kommentare

1. Diese Aussage ist nicht ok,von Uwe.Es gibt viele Gründe auch nicht das Bild gleich mit hinzu zu tuen.Nicht jeder möchte gleich gestalkt oder belästigt werden,evtl. von alt Eifersüchtigen oder abgelehnten Personen.Auch ich finde es mit Bild eigentlich auch schöner,aber es wird zuviel in den Partnerchats gelogen und betrogen,da kommt es auf das Bild auch nicht an.Viele denken so wie ich.Ich schicke es immer erst,wenn ich eine e-mail Adresse habe und das zeigt ehrliches Intresse (sie sehen ja einen vorher nicht)ohne den blöden Satz was die Frauen immer benutzen---,das Auge ißt mit.---Gut Hunger.

Perle

2. Antwort

Meist erwarten gerade diese User, das persönliche Daten ausgetauscht werden bzw. man sich ihnen öffnet um sich kennen zu lernen. Woher weiß ich denn, das derjenige am anderen Ende auch "Echt" ist?
Wie will man sich auf den anderen einlassen, wenn man nur "schöne Worte" lesen kann? 
Vielleicht sollten diese Personen mal versuchen sich in die  Lage des anderen zu versetzen. Würde sich der andere denn auf eine Frau ohne Profilfoto einlassen wollen? Ich glaube kaum.

Wenn der/die wirklich Interesse an einer Person hat, dann sollte man das akzeptieren und sich auf ein erstes Treffen freuen und nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. So können sich beide dann wenigstens in die Augen sehen.....das finde ich viel spannender.
Und einen anderen wegen seiner Einstellung dazu zu blockieren ist wie im Kindergarten.....schade.
Aber das sind diejenigen, die sich nie die Mühe machen, den anderen verstehen zu wollen.....wie soll das dann erst in einer Partnerschaft funktionieren? 

Also liebe Suchenden, seid nett zueinander und versucht den anderen einfach mal von seiner Seite aus zu verstehen, das vermeidet Missverständnisse. Wünsche allen Glück !

Peter, Susanne, Michael und 1 weitere gefällt diese Antwort

1 Kommentar

Kommentare

1. An Perle,....woher willst Du den Wissen,ob das Bild und die übersendeten Daten echt sind ???Eine E-Mail Adresse ist Strafbar nach verfolgbar,falls es Probleme gibt.....aber Dates und falsche Angaben auf Grund eines falschen Bildes,......kann schlimm ändern.Gerade wegen solchen Aberglaube und die unersätliche Gier nach angebl. schönen Mädels,Frauen und Jungen,Männer,,füllen sich doch die Akten von diversen Verbrechen und Verbrecher. Man sagt doch,....das noch Unbekannte wird spätestens dann bekannt,wenn das Unbekannte Dich kennenlernen will oder Du Ihn

Birgit

3. Antwort

Grundsätzlich kann man nicht davon ausgehen, dass jemand ohne Bild gar kein Single ist. Es gibt auch andere, nachvollziehbare, Gründe dafür. 
Ist der Text im Profil ansprechend, so wird er angeschrieben mit der Bitte ein Foto zu bekommen. Aufgrund der Reaktion kann man dann immer noch entscheiden wie man sich weiter verhält. Ich denke da sollte man nicht gleich vorverurteilen. Fragen kostet schließlich nichts und wenn es dann immer noch kein Foto gibt, hat es sich eben erledigt.
Mir persönlich sind vollständige Profile sehr lieb, aber ich zögere auch nicht nachzufragen.
In der Realität würde ich eher am Aussehen Abstriche machen - es ist relativ egal ob er nun blonde oder braune Haare hat, obwohl ich schwarze bevorzuge. Weniger Abstriche würde ich am Verhalten, Charakter, Gewohnheiten, Interessen machen - denn das macht ja die Beziehung aus. Was nützt mir ein hübscher Partner wenn er ganz andere Gewohnheiten und Interessen hat. Einbegriffen ist natürlich, das jeder Kompromisse eingehen muss, aber diese müssen alltagstauglich und lebbar sein. Muss sich einer zu sehr verbiegen um den anderen zu gefallen, dann wird das wohl nichts werden mit einer harmonischen, dauerhaften Beziehung.

Mirko, Ferdinand, Peter und 2 weitere gefällt diese Antwort

Kommentieren

Antwort schreiben