Warum machen Frauen nie den ersten Schritt?

  • 6
  • 17.059
Klaus

1. Antwort

Viele Frauen schreiben nicht zuerst und haben auch in ihren Profil stehn, dass sie nicht suchen, sondern gefunden werden wollen. Das gilt nicht für alle, es gibt tatsächlich genug Frauen, die auch einen Mann anschreiben, was ich persönlich sehr gut finde. Also hat jeder mit seiner Meinung irgendwie recht, mein Tip: einfach einen netten Gruß schreiben und warten, was dann kommt oder auch nicht kommt. Eine schlechte Eigenschaft haben viele Frauen und ich nehme an, dass es bei den Männern nicht anders ist: Sie schreiben nicht zurück. Auch wenn es nur eine Absage ist, ist es ein Akt der Höflichkeit, wenigstens zu antworten. Mein Fazit: Wer nicht selbst aktiv wird, kann nicht erwarten, das er/sie von anderen angeschrieben wird.

Claudia, Mario und Mamiju gefällt diese Antwort

2 Kommentare

Kommentare

1. es gibt dieses thema zu beiden seiten.....wie oft habe ich jemanden angeschrieben nur weil ich dessen profiltext als herausforderung ansah und es kam keine reaktion.....nur grüße zu beantworten kann verdammt anstrengend sein wenn frau bis zu 50 täglich beantworten müsste,ich persönlich erwarte mehr als ein HI WIE GEHTS.finde es einfallsslos,zumal meine profiltexte stehts material und angriffspotenzial vorweisen um anzudoggen. aber somit weiß ich schon im vorfeld, dass dieser kandidat für mich nicht geeignet ist :D

2. Wie kann ich denn von andern etwas erwarten was ich selbst nicht bereit bin zu geben..??? wie soll das denn funktionieren..???..es gibt Tage da schleiche ich gerne mal durch die Profile..aber beiden für interessanten Männern .. mache ich gerne länger halt um einen netten Gruß zu hinterlassen.Zu 99% bekomme ich immer eine freundliche Antwort...auch wenns mal eine Absage ist...was ich dann aber als fair betrachte..Es gibt ein altes Sprichwort..wie es in den Wald reinschallt so kommt es auch wieder raus..`..und da kann ichm ich nicht beklagen..Ich schreib auch gerne mein Gegenüber mal an wenn mir der Profiltext gefallen hat.. Aso mir ist noch kein Zacken aus der Krone gefallen selbst die Initiative zu ergreifen und Jemand anzuschreiben....insofern gebe ich Klaus vollkommen recht... Fazit:meine Erfahrungen diesbezüglich sind überwiegend positiv..

Mamiju

2. Antwort

Das stimmt doch gar nicht, dass Frauen nie den ersten Schritt machen.
Vielleicht müsste das Profil überarbeitet werden, damit es für Frau attraktiver wird.
In meinem entfernten bzw. erweiterten Kreis von Menschen die man kennt, gibt es Singlefrauen die mit mehr als 100 Nachrichten pro Woche zugemüllt werden. Jedem einzelnen zu antworten geht da nicht.
Diese Frauen suchen sich aktiv jene Männer heraus für die sie sich interessieren.
Ach ja, jene Frauen jammern dann auch, dass die "Traummänner" nur selten antworten würden.
Ich fürchte im online dating bereich gibt es ein allgemeines Vertrauensproblem. Aus Angst der Absender einer Nachricht könnte ein Fake, Spammer, Spinner oder was auch immer sein antwortet man erst gar nicht.
Mir geht es ja auch so, wenn ich auf der Suche nach einer lokalen Frau bin, bekommen diejenigen vom anderen Ende der Welt auch keine Antwort von mir. Vielleicht noch ein "Sorry, currently I am not looking for a woman from bla bla bla".
Die schreiben mir dann auch kein zweites mal.
@Mario, mein Eindruck ist, dass je nach Dating Platform ein Grossteil der Frauen Escorts oder Travelgirls auf Kundenfang sind. Sobald man bereit ist, die Anreisekosten für das erste Meeting zu tragen, wird mein gegenüber spürbar gesprächiger.
Richtige Frauen haben es hierdrin im WWW genauso schwer wie richtige Männer.

Kommentieren

Antwort schreiben