Warum haben die Menschen Angst, die Wahrheit zu sagen?

Fast alle Menschen leben in einer einzigen Traumblase, weil sie Angst vor der Wahrheit haben. Sie haben Angst erkannt zu werden und das geht ja garnicht. Man mus den Schein wahren und lügen,und das wahre Leben verdrängen. Noch trauriger geht bald nicht mehr. Wenn mehr über die Wahrheit geredet würde, könnte man das wahre Leben angehen und nicht in einem Lügenpfuhl leben. Was denkt Ihr?

Schreiben Sie die erste Antwort und erhöhen Sie Ihren Rang als Experte.

Antwort schreiben