Wann ist der richtige Zeitpunkt für den ersten Sex?

  • 2
  • 4.784

Wenn man jemand Attraktives auf einer Datingseite kennen gelernt hat und sich danach verabredet, wann sollte man frühestens Sex miteinander haben? Gleich beim ersten Date oder sollte man lieber ein paar Treffen abwarten damit?

Dieter

1. Antwort

Das können nur beide entscheiden. Ein Patentrezept gibt es nicht. Nur ist es verkehrt wenn ein Partner den anderen drängt. Manche Männer und auch Frauen räumen Sex einen zu hohen Stellenwert ein. Sex sollte jedoch das Ergebnis von gegeseitigen Vertrauen und Liebe sein. Wer den schnellen Sex sucht sollt sich an die Damen eines bestimmten Gewerbes wenden. Es gibt glaube ich auch Herren die dieses Gewerbe ausüben. Das ist ist allerdings in beiden Fällen nicht kostenlos.

 

Es kann natürlich vorkommen, dass man beim ersten Treffen wie von Blitz getroffen wird - wobei beide Beteiligten gleichzeitig getroffen werden müssen - und es dann trotzdem beim ersten Treffen zum Sex kommt. Für meine Person gilt, erst mal eine Basis schaffen, ein gegeseitigs Vertrauen ist für mich absolut notwendig. Zudem gilt es auch eine Umgebung zu schaffen, in der sich Beide wohlfühlen und das ist ja bei der ersten Begegnung meist nicht gegeben. Denn man trifft sich ja meist erstmal auf neutralen Gebiet. Es kann allerdings sein, dass ich total daneben liege und in der heutigen Zeit andere Maßstäbe gelten. Meine Erfahrungen können natürlich nicht der Maßstab für andere sein. Aber ich bin hier bei der Worldpar Partnervermittlung, um einen Partner nicht nur für eine Nacht zu suchen sondern einen, mit dem ich in Liebe und Vertrauen zusammen leben kann.

Christophe, Raymond, Dietmar und 4 weitere gefällt diese Antwort

1 Kommentar

Kommentare

Johnny

1. Lange Rede, kurzer Sinn ... Das Erste Date ist zwar, meiner Meinung nach, zum Beschnuppern da, jedoch nicht wie das unsere vierbeinigen Freunde vormachen. :-D Die sprichwörtliche "Katze im Sack" will trotzdem keiner kaufen.

Mamiju

2. Antwort

Meine persönliche Erfahrung ist, dass wenn man zulange damit wartet, sich der vermeintlich Partner nach jemand anderem umschaut der weniger Theater um das Thema sex macht.
Es kommt natürlich auch auf das Alter der Partnersuchenden an. Wenn man 20 ist, sollte die Freundin nicht 6 Wochen lang warten müssen bis sie mal ran darf. Dann mit 30 hat Sex beim ersten Date auch nicht mehr den höchsten Stellenwert. Dann stellt man sich Frage, ob und wann man die Eltern des Partners kennen lernen will oder muss.
Liebe auf den ersten Blick gibt es, bei anderen habe ich sie schon gesehen. Ob Hals über Kopf verliebte auch gleich sex haben wird eine andere Frage sein.
Dann so mit 40 hat Sex auch wieder eine andere Bedeutung. Weshalb eine Frau wochenlang zappeln lassen, wenn nach dem ersten Mal die Chance hoch ist, dass sie kein zweites Mal mit dir erleben möchte. Mein Vorschlag: Einfach den anderen Fragen. Je früher die Frage kommt, desto früher kann die Frage geklärt werden. Und es gibt kein herumgeeiere. Die Frage geht also über zur Frage, wann man sie stellen sollen, schon beim ersten oder est beim zweiten Treffen. Was sich bei mir aktuell bewahrt hat, ist mindestens 5 Stunden lang persönlich zusammen sein, bevor man die S Frage stellt.
Wer schon nach einer Stunde keine Lust mehr auf den möglichen Partner hat, der muss auch nicht mit ihr schlafen.

Kommentieren

Antwort schreiben