Sollte man vor dem ersten Date die Telefonnummern tauschen?

  • 4
  • 14.280
Klaus

1. Antwort

Das mit dem Telefonnummer rausgeben oder nicht ist ein interessantes Thema und immer wieder aktuell. Der normale Werdegang eines ersten Date läuft doch meistens so ab: Erste Mail, danach eventuell viele Mails, dann die Telefonnummer und dann das erste Treffen. Viele Singles tun sich ja schon schwer, eine Mail zu beantworten und sei es auch nur, um dem entsprechenden Mann oder der Frau eine Absage zu erteilen. Diese Singles hüllen sich lieber in Schweigen und antworten überhaupt nicht. Auch wenn dies nicht gerade die höfliche Art ist. Jetzt auch noch die Telefonnummer herausgeben, das ist anscheinend für viele Singles so, als ob sie einen Teil ihres Lebens abgeben müßten, also völlig unvorstellbar. Natürlich suchen viele Singles hier bei Worldpar einen Partner, das sollten wir nicht vergessen.

 

Erfolgreiche Partnersuche benötigt auch die Freigabe von Kontaktmöglichkeiten

 

Doch viele möchten so gut wie nichts von sich preisgeben und machen nur spärliche Angaben zu ihrer Person. Diese Singles werden wohl noch lange alleine bleiben. Die schwarzen Schafe, die sich auf jeder Partnerbörse tummeln, schrecken auch viele ernsthaft Suchende ab. Das ist auch ein Grund, weshalb sind sie regelrecht übervorsichtig geworden sind. Eines sollten jedoch alle, die sich jetzt angeprochen fühlen bedenken: Auch in einer Kneipe, oder einem Cafe oder wo man sich sonst noch im echten Leben kennen lernen kann, kann es passieren, dass man einem falschen Lächeln erliegt und darauf reinfällt. Wie man es auch immer macht, es  kann richtig sein oder falsch. Gebe ich nun meine Nummer raus oder nicht, das ist hier und immer wieder in solchen Situationen die Frage und es gibt eigentlich keine pauschale Antwort darauf. 

 

Vor dem ersten Treffen die Telefonnummer herausgeben: Ein kleines Restrisiko bleibt

 

Zu guter Letzt braucht man ausserdem ein wenig Glück, da man ja den oder die andere nicht kennt und immer ein Restrisiko bleibt, wenn man seine Daten weiter gibt. Nur suchen wir Singles auch alle einen neuen Partner, also müssen wir schon ein gewisses Risiko eingehen, das bleibt uns nicht erspart. Eine Hilfe kann sein, wenn man genau hinsieht, wie mein Gegenüber schreibt und was sie oder er schreibt. Denn daran kann man auch schon so einiges ableiten darüber, was für ein Ty Mensch dort auf der anderen Seite in die Tasten haut. Wenn man sich dann so einigermaßen sicher ist, sollte man ruhig sein Telefonnummer rausgeben, da man sonst ja nicht weiter kommt in seiner Partnersuche. Und das will, glaube ich, keiner von uns hier bei Worldpar!

Anonymous, Hannelore, Johnny und 5 weitere gefällt diese Antwort

Kommentieren

Antwort schreiben