Kann man bei Worldpar seinen Traumprinzen finden?

  • 4
  • 5.267

Ich bin mir nicht so sicher, weil man bei solchen Flirtseiten nicht immer weiss, wer genau dahinter steckt und wie ehrlich es die Männer hier meinen.

Daniel

1. Antwort

Also ich selber arbeite schon einige Jahre lang ehrenamtlich neben meibnem Hauptberuf im Internet und gebe zum Beispiel Elern Tips um den Umgang Ihrer Kinder im World Wide Web einigermassen kontrollieren zu können und auch nachvollziehen zu können!!
Nochdazu rede ich mit den Betroffenen Kindern,Lehrern e.t.c.!
Hierbei gebe ich ihnen A erst einmal einige Standart Infos wie halt nicht den wahren Namen preis geben,e.t.c.!
Worauf ich aber hinaus will,im 'Internet surft man nun mal Anonym und es gibt viele Menschen die das Internet hierfür ausnutzen wie flasche Infos zur Allgemein Bildung,falsche Fotos und generelle Fake Infos eingibt!
Das grauenhafte Erwachen kommt dann meist beim ersten reallen Treffen wenn aus Superman/Woman auf einmal Albtraumman/Woman wird!
Der vorher angenommen sooo gebildete pot. Partner ist auf einmal nur noch dumm und von den Fotos her erst einmal ganz abzusehen :-D
Hört sich grauenhaft an is aber Reallität!
Daher sind auch meiner Meinung die besten Seiten wo richtig geprüft wird!
Da gibt es Möglichkeiten wie z.B.:Das man von sich ein Foto machen muss auf dem man einen Zettel in der Hand hält wo die Internetseite steht!
Oder überprüfung des Personalausweises e.t.c.!
Also ich arbeite noch neben bei als Admin für die Webpräsenz single-emsland und dort kann man logischerweise normale Fotos von sich hochladen die "normal"sind oder B und die Anzahl der antworten zu erhöhen ein Echtheitsüberprüftes Foto auf dem man dann einen zettel halten muss auf dem steht:single-emsland!°
Naja aber das Internet ist nun mal so wie es ist und hier den Traumprinzen/prinzessin zu finden,halte ich eher für unwahrscheinlich!

Kommentieren

Birgit

2. Antwort

Nichts ist unmöglich - sagt Toyota und genauso ist es auch nicht unmöglich hier, oder in einer anderen Plattform, den Traumprinzen zu finden. Schwierig ja, sehr schwierig ja, unmöglich nein.
Virtuelle Welt - Bild kann zehn Jahre alt sein, Profilangaben können ziemlich vorteilhaft dargestellt werden....aber auch hier bewahrheitet sich das Sprichwort: "Lügen haben kurze Beine". Wer sich näher kennenlernen möchte, der wird sich sehen wollen und spätestens dann fliegt das Schöngeschreibe auf - in der realen Welt. Dann ist die Enttäuschung groß und der Zug abgefahren, denn das Vertrauen ist mißbraucht, der Lügenbold entlarvt.
Diese Unterstellung von Falschangaben richtet sich an beide Geschlechter. Warum es gemacht wird, ist mir ein Rätsel, denn es bleibt ja nicht unentdeckt, denn spätestens beim ersten Date sieht und hört der Andere was so alles falsch bzw. nicht ganz richtig auf dieser Plattform dargestellt wurde.
In meinen Augen macht dies überhaupt keinen Sinn hier falsche Angaben zu machen und frage mich was der / die hier überhaupt sucht. Eine dauerhafte Beziehung sicherlich nicht, denn die kann nicht auf Lügen und Vertrauensmißbrauch aufgebaut werden.
Aber es gibt ja auch im realen Leben Leute mit mehr Schein als sein - also auch da kann Mann / Frau sich nicht sicher sein. So ist das Leben.

1 Kommentar

Kommentare

Birgit

1. :-)

Antwort schreiben